Erhöhen der im Traktionsnetzabschnitt verfügbaren Leistung. Eine zusätzliche Stromversorgungsquelle für das Traktionsnetz, welche an das Bahnstromumspannwerk (PT) oder an dem Bahnstromverteiler (KS) angeschlossen wird. Verkürzung der Implementierungszeit von Stromversorgungssystemen für das Traktionsnetz um bis zu 70%, da keine Hochspannungsleitungen mehr angeschlossen werden müssen.
Medaille des Präsidenten des Verbandes der polnischen Elektrotechniker.
Auszeichnung in der Kategorie Infrastruktur, Versorgung und Strom.


REALISIERTE PROJEKTE ANSCHAUEN


   MOBI-TRAK ist ein modularer und mobiler Energiespeicher.

Er dient als autonomes Umspannwerk oder als (Bahn-)Stromverteiler. Er besteht aus Batteriemodulen, die die Ausgangsspannung mit Parametern sicherstellen, die eine Zusammenarbeit mit der Freileitung ermöglichen, um ihre elektrischen Parameter und ihre effektive Verwendung (Rekuperation) zu verbessern.
Batteriemodule werden mithilfe einer Trennschalter-Schütz-Matrix konfiguriert, mit der das erforderliche Stromversorgungssystem verbunden werden kann.

Die Integration von MOBI-TRAK in das Traktionsnetz  erfolgt über die zertifizierten 3-kV-DC-Schachtmodule.

Ein Schlüsselparameter für die Funktionalität des Geräts ist dabei die Möglichkeit der Versorgung über das Traktionsnetz, einen Generator oder das Wechselstromnetz.

Das System bietet dabei Energieunterstützung für das Traktionsnetz an verschiedensten Orten an, z. B. in der Nähe eines Umspannwerks oder eines Bahnstromverteilers.
Mobi-trak funkcje

Funktionen eines mobilen Energiespeichers

  • Erhöhen der im Traktionsnetzabschnitt verfügbaren Leistung.
  • Eine zusätzliche Stromversorgungsquelle für das Traktionsnetz, welche an das Bahnstromumspannwerk oder an dem Bahnstromverteiler angeschlossen wird.
  • Verbesserung und Stabilisierung der Energieparameter des Traktionsnetzes
  • Notstromversorgung des Traktionsnetzes.

Für MOBI-TRAK ist keine zusätzliche externe Stromquelle erforderlich. In Zeiten reduzierten Energieverbrauchs von Empfängern (Zügen) kann Strom aus einer 3-kV-Gleichstrom-Traktion geliefert werden.

  • Er wandelt den Bahnstromverteiler in eine Stromquelle für das Traktionsnetz um, ohne dass externe Stromleitungen angeschlossen werden müssen.
  • Er nutzt die Energie aus der Rekuperation, um das Traktionsnetz zu versorgen.
  • Er versorgt das Traktionsnetz mit anderen Stromquellen als über das Netz der öffentlichen Versorgung erhältlich sind (konventionelle Kraftwerke, erneuerbare Energien Anlagen, KWK-Anlagen).
  • Reduziert Spitzen im Verbrauch
  • Ermöglicht die Notstromversorgung (bei Ausfaellen) des kommerziellen Stromnetzes.
  • Ermöglicht den Anschluss von Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

 

 
Mobi-trak korzysci
  • Verkürzung der Implementierungszeit von Stromversorgungssystemen für das Traktionsnetz um bis zu 70%, da keine Hochspannungsleitungen mehr angeschlossen werden müssen
  • Installation ohne Abschluss von Lieferverträgen für Strom und damit verbundenen Kosten
  • Stromschutz vor Schwankungen im Stromnetz
  • Günstige Lösung durch Möglichkeit des Standortwechsels
  • Keine Baugenehmigung erforderlich
  • Möglichkeit der Notstromversorgung von Niederspannung und Mittelspannung Netzen je nach der Systemkonfiguration
  • Mobilität
  • Schnelligkeit der Installation und Implementierung vor Ort




"Lithium-Titan-Energiespeicher zur Verbesserung der Parameter des MV-Stromnetzes" erhielt die Bronzemedaille von PGE Energia Odnawialna
auf der ENERGETAB 2018 in Bielsko-Biała

"Modulares System zur dynamischen Lastregelung eines Umspannwerks mit der Möglichkeit, Ladestationen anzuschließen"
hergestellt von MY-SOFT Sp. z oo o.o. und Trakcja PRKiI S.A. auf der 12. Internationalen Eisenbahnmesse TRAKO erhielt:

Im Wettbewerb um die Medaille des Präsidenten der SEP - Medaille des Präsidenten der SEP,

Im Wettbewerb der Handelskammer für Kommunalverkehr um den Preis von prof. Jana Podoskiego - Auszeichnung in der Kategorie Strom
und Energieinfrastruktur
. Die Firma MY-SOFT Sp. z o.o. für das "Modular Energy Storage" erhielt auf der ENERGETAB 2016 in Bielsko-Biała
den Pokal der Handelskammer für Energie und Umweltschutz.


8-9 November 2018
Der 8. Konferenz "Energetyka na Kolei"

Am 8. und 9. November 2018 nahm MY-SOFT Sp. z o.o. an der 8. Konferenz "Energetyka na Kolei" teil, die von der polnischen Kammer der Hersteller von Ausrüstungen und Dienstleistungen für die Eisenbahn organisiert wurde. Die Hauptthemen der Konferenz betrafen die Energiespeicherung in Umspannwerken. Der Präsident von MY-SOFT präsentierte die Lösung des Unternehmens zur "Unterstützung der 3-kV-DC-Freileitung mit einem Energiespeicher" - MOBITRAK, die Zukunft für den Eisenbahnmarkt. Die Präsentation war bei den geladenen Gästen sehr beliebt.

KONTAKT
MY-SOFT Sp. z o.o.
ul. Parcelacyjna 1A, 03-155 Warszawa

NIP: 952-00-00-979 
REGON: 002169230 
KRS: 0000132665 Sąd Rejonowy
dla m.st. Warszawy, XIII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego

Aktienkapital: 800.000,00 zł
Sekretariat
tel.: +48 22 519 41 50
e-mail: mysoft@mysoft.com.pl

Marketingabteilung
e-mail: marketing@mysoft.com.pl
e-mail: marketing@mysoft.waw.pl